Bis ins hohe Alter mobil bleiben, genau das gelingt mit dem Rollator Troja. Dies bestätigen viele ältere Menschen, denn der TOPRO Troja ist hierfür ideal konstruiert worden.

Topro TrojaDer TOPRO Troja ein Leichtgewicht

Obwohl beide Modelle einmal Topro 2G und 2G Premium vom Gewicht her sehr leicht sind, bieten diese doch ein hohes Maß an Stabilität. Die vier Räder können je nach Untergrund leicht getauscht werden. Die Modelle gibt es in verschiedenen Farben und Größen, damit jeder sein Modell findet. Zudem wurde das Einkaufnetz entfernt und mit einer Tasche ersetzt. Dies wurde auf Kundenwunsch geändert, denn natürlich kamen in das Netz nicht nur Einkäufe. Doch nicht nur das sichere Gehen wurde hier berücksichtigt, sondern vielmehr auch das sichere Aufstehen. Also wurden beide Modelle auf die individuellen Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt. Sicherheit im Straßenverkehr sind genauso berücksichtigt worden, wie auch innen liegende Bremsen. So können die Räder einfach getauscht werden, ganz so wie es der Untergrund verlangt.

Eigenschaften im Detail

  • Griffe mit ERGO Grip, für einfaches Aufstehen samt Rollator durch verschiedene Griffmöglichkeiten
  • 3M Reflektoren sorgen gerade auch Nachts für Sicherheit im Straßenverkehr
  • ohne Werkzeuge die Reifen wechseln durch das TOPRO Quick System
  • hochwertige Softreifen beim Premiummodell
  • es wurden ausschließlich rostfreie Teile verwendet
  • eine Klingel sorgt für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr
  • das Hängenbleiben an Türen oder Kanten durch Kantenabweiser
  • Platz zum Ausruhen bietet ein Sitznetz
  • ein ungewolltes Ausklappen des Rollators wird durch einen Verriegelungsmechanismus verhindert
  • benötigt nur wenig Platz und steht zusammengeklappt auf vier Rädern
  • das Überwinden von Hindernissen wird durch eine breite Abkipphilfe erleichtert
  • eine hochwertige Einkaufstasche inklusive
  • Handgelenke und Schultern werden durch einen Komfort-Softbereich geschont und der Komfort wird erhöht

Der Rollator Troja im Test

Natürlich gibt es auch für den Topro Troja so einige Tests wie zum Beispiel von Stiftung Warentest, doch diesmal dürfen Nutzer sich dazu äußern. Denn so ein Test im Alltag sagt viel mehr aus, da es hier dann auch darum geht, wie ältere Menschen mit dem Rollator Topro zurechtkommen. Häufig zögern diese Menschen, sich eine solche Gehhilfe anzuschaffen, doch ohne, wird das Leben doch sehr eingeschränkt. Mit dem TOPRO Troja Können sich genau diese Menschen wieder ein Stück ihrer gewohnten Freiheit zurückgewinnen. Genau das haben dann auch die Nutzer schnell festgestellt, wobei oftmals Angehörige den ersten Schritt getan haben. Diese wurden gleich schon vom einfachen Zusammenbau überzeugt, dabei war der Rollator Troja noch nicht einmal im Einsatz. Doch der kam dann ganz schnell und die Nutzer waren einfach nur begeistert.

Spazieren gehen, mit dem Bus fahren oder Einkaufen gehen, all dies ermöglichte der Rollator topro ganz ohne auf die Hilfe der Angehörigen oder Anderer zurückgreifen zu müssen. Dabei lässt sich der TOPRO Troja noch leicht schieben, doch viel wichtiger war hier oftmals auch die Bremse. Damit hatte sich der erhöhte Anschaffungspreis doch schon gelohnt. Schön auch, das es verschiedene Räder für den Rollator Troja gibt, denn so können nun auch wieder ungestörte Ausflüge unternommen werden. Treffen mit Freunden wird so wieder möglich, genauso wie eine kleine Reise. Eigenständigkeit wie früher gewohnt, das wurde mit dem Rollator topro wieder ermöglicht. Somit konnte der Topro Troja vollkommen überzeugen, denn Mobilität ist doch auch im Alter mehr als wichtig.

Damit hat der Rollator Troja alle Nutzer und auch die Angehörigen vollkommen überzeugt. Diese würden ihren Verwandten jederzeit den Rollator topro wieder kaufen, denn nun konnten wieder ungestörte Ausflüge unternommen werden. Ganz ohne die Gefahr das die Beine nicht mehr mitmachen. Selbst im Dämmerlicht oder Nachts kann der TOPRO Troja Sicherheit gewährleisten, denn andere Verkehrsteilnehmer sehen den Rollator Troja. Sicherheit wurde hier nicht nur versprochen, sondern auch sinnvoll umgesetzt.

Fazit

Alle Nutzer waren sich über die praktische Ausstattung einig, besser geht es wirklich nicht mehr. Der Rollator topro bietet gleich mehr Lebensqualität, gerade wenn das Gehvermögen eingeschränkt ist. Dabei lässt dieser sich leicht bewegen und genauso leicht wieder verstauen. Alle Nutzer waren auch von dem leichten Gewicht überrascht, wobei dieser doch sehr stabil ist. Dabei ist die Auswahl an Farben noch ein weiterer Vorteil, denn diesen gibt es in den Farben Silber, Weiß, Türkis, Weinrot und Dunkelgrau. Genauso gibt es den TOPRO Troja für verschiedene Körpergrößen, damit dieser dann auch wirklich zur Person passt. Dazu sollte auch auf das Körpergewicht geachtet werden, damit der Rollator Troja hier auch nicht überlastet wird.

 

Diese Angaben sollten vor dem Kauf beachtet werden, damit dann der Rollator auch wirklich passend ist. Denn so wird eine falsche Größe vermieden, da es ansonsten zu Problemen kommen kann. Ist der Rollator nicht passend für die Körpergröße, dann kann dieser nur gebückt geschoben werden. Dies wäre dann mehr als ärgerlich, doch bei den Nutzern wurde der TOPRO Troja genau richtig ausgesucht. Denn diese waren nur glücklich, endlich wieder ungehindert gehen zu können. Stabil und doch leicht, so war auch das Ergebnis für den Rollator Troja. Einkaufen mit der praktischen Tasche war dann auch endlich wieder möglich, wobei der Transport dann ganz leicht war. Selbst bei Hindernissen war dies kein Problem.

Noch kein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your total score

Compare items
  • Total (0)
Compare
0